Best of 2021 - Island


Da ich zusammengezählt über einen Monat auf Island verbracht habe, ist es kaum verwunderlich, endet die Serie 2021 mit den Bildern aus Island! Heute geht es entsprechend um ein riesiges Highlight, wenn nicht das Highlight 2021 überhaupt.


Fagradalsfjiall

Aufgrund der unglaublichen Erlebnisse, für die ich wahnsinnig dankbar bin, ist mein Soll mehr als erfüllt und ich schwelge noch so gerne in den Erinnerungen. Deshalb fand ich dieses Jahr auch die Zeit für diese Rückblick Serie, denn ansonsten ist der Naturfotograf lieber draussen als vor dem Rechner...


Diamond Beach - Eisblöcke auf schwarzem Sand

Allzu viele Worte möchte ich gar nicht verlieren, wie bereits in den beiden anderen Best Of's soll es um meine besten fotografischen Momente aus dem vergangenen Jahr gehen.


Eines ist aber ganz klar, Island hat mir in diesem nicht ganz "einfachen" Jahr unglaublich viel Kraft und Motivation gegeben. Ich weiss wirklich nicht, wie ich nach dem Sommer ohne die beiden Islandreisen da stehen würde. Alleine die unzähligen Stunden am Vulkan waren ein Segen um den ganzen Rummel zu vergessen, zu spüren was wirklich zählt und wie klein wir Menschen doch sind.


Die tausenden von Bildern die noch auf der Festplatte liegen, werden mir noch sehr lange Freude bereiten und mich immer wieder zurück katapultieren. Genau das ist es, was ich an der Fotografie so sehr schätze...


In der folgenden Galerie seht ihr einen Querschnitt durch meine Erlebnisse, ohne irgend eine Reihenfolge. Es würde mich freuen wenn euch diese Bilder genauso gefallen wie mir!




Wie ihr seht war da wirklich alles dabei, vom Sturm über den wolkenlosen Himmel, bis hin zu den wohl prächtigsten Sonnenuntergängen und Aufgängen die ich je erlebt habe. Island hat soviel Gesichter und wenn man sich diesen hingibt wird einem klar, dieses Land ist wie das eigene Leben. Es besteht aus Wellen unterschiedlichster Qualitäten. Mal ist es ruhig und bietet allem Zeit sich zu entspannen, mal ist es garstig und rau dass man kaum mehr aufrecht gehen kann und dazwischen passiert die ganze Magie - Das Leben.


Mir hat es rückblickend wunderschön aufgezeigt was in meinem ganzen 2021 so abgegangen ist und folgende Erkenntnis möchte ich mitnehmen:

"Nach jedem Sturm kommt eine ruhige Phase, doch jede ruhige Phase weicht auch wieder einem Sturm".


Jetzt liegt es an uns, wie wir unsere Segel richten um zu navigieren...



Der Blick auf die Weiten des neuen Jahres, was liegt wohl hinter den Schneebergen ?

Nun wünsche ich euch allen einen wunderbaren Start in das neue Jahr und hoffe das 2022 bringt euch ganz viele schöne Momente! Bleibt gesund und gebt auf euch Acht...


Liebe Grüsse, euer Lukas






109 Ansichten0 Kommentare

How to Camp